Blogeintrag Detail

KZV-Rolle bei der Gutachterauswahl: für/gegen wen?

Aus mittel- und  norddeutschen KZV-Bereichen berichten Fachzahnärzte (KFO) zunehmend, dass ihnen offenbar über > 1 Jahr ein/e Stamm-Gutachter/in quasi fest zugewiesen sei.
Das heiße: "Alle Kassengutachten — unabhängig von der veranlassenden Kasse — seien in ununterbrochener Folge an die/den selbe/n Vertragsgutachter/in zu schicken."

Gelegentliche Häufungen, die sich wieder abbauen, mögen zu tolerieren sein.
Bei  > 30 Vertrags-Gutachtern im KZV-Bereich darf man allerdings mehr als gespannt sein auf die Erläuterungen und Gründe, die uns derartig simpel-statistische Asymmetrien erschließen helfen —
und: Cui bono?

 
Seite drucken
Beitrag senden
Zurück