Blogeintrag Detail

Anhörung beim Stellv. Ministerpräsidenten u. Justizminister

Anhörung beim Stellv. Ministerpräsidenten u. Justizminister, Herrn Prof. Dr. Goll (Bildmitte)
Baden-Württemberg: Die Bundesvorsitzenden Frau Dr. Mindermann u. Herr Prof. Dr.Dr. Scherer
+ Kollegen trugen die Kieferorthopäden-Kritik des GOZ-Entwurfes vor. Die sehr eingehenden Gesprächs- und Nachfrage-Punkte des Herrn Ministers galten der strikten Ablehnung der "Öffnungsklausel" durch den BDK, der Übergangsregelung, einer fairen KFO-Leistungsbewertung sowie der weitergehenden GOZ-Kritik, die in Ministerien, Behörden und im politischen Raum zunehmend breite Wahrnehmung findet. BDK und BZÄK stehen in der GOZ-Ablehnung in engstem Einvernehmen, gestützt auf die Wissenschaft. (s.u., 04.12.08).

 
Seite drucken
Beitrag senden
Zurück