Fortbildungsangebot im Detail

Advanced Lingual Orthodontics

Datum:
Uhrzeit:
Ort:
Veranstalter:
Referent:
Details:Das 2D Lingual Bracket
- Wie man das Beste aus den einzelnen 2D Lingual Brackets herausholt
- Klinische Indikationen und Biomechaniken für jeden Brackettyp
Behandlungsmechaniken
- Klassische Mechaniken
- - Rotationskontrolle
- - Angulationskontrolle
- - Platzmanagement für Implantate
- - Lückenschlussmechaniken (Verwendung von Loops und Powerarms)
- - vertikale Kontrolle
- - Torquekontrolle
Hands-on am Typodonten:
- direktes Kleben der 2D Lingual Brackets
- Ausrichtung und Nivellierung
Doppelbogenmechanik
- Intrusion
- Rotation
- verlagerte Eckzähne
- Lückenschluss
Verwendung von Lingualen Utility-Bögen
- Frontzahnintrusion und -proklination
- Distales Kippen von Molaren

Verwendung von Hilfsmitteln bei Torquemechaniken
- 2D Plus Lingual Brackets für zusätzliche Torquekontrolle

Verwendung von Minischrauben
- Frontzahnintrusion und Retroinklination
- Molarenintrusion
- Molarenaufrichtung
- Lückenschluss
Verwendung von glasfaserverstärkten Kunststoffen (FRCs) zur Verankerung

Fortgeschrittene Fälle mit 2D Lingual Brackets
- Patienten mit parodontalen Vorerkrankungen
- Klasse II- und III-Malokklusionen
- Tiefbiss und offener Biss
- verlagerte Eckzähne
- Extraktion eines UK-Schneidezahns
- chirurgische Fälle
- Raumgewinnung für Implantate
- Extraktionsfälle

Hands-on am Typodonten
- Bogenherstellung und -management für Extraktionsfälle und verlagerte Eckzähne.

Anmeldung:
FORESTADENT
Helene Würstlin
Tel.: +49 7231 459-126
helene.wuerstlin@forestadent.com

Fortbildungspunkte: 9
Kosten:450,-- zzgl. MwSt.
225,-- zzgl. MwSt. Assistent
Seite drucken
Beitrag senden
Zurück