Fortbildungsangebot im Detail

- NEU -Qualitätsmanagement als Erfolgsfaktor für die moderne KFO-Praxis.

Datum:
Uhrzeit:
Ort:
Veranstalter:
Referent:
Details:Vollständige Patientenaufklärung und richtige Kalkulation, transparent und angemessen

Am 18.11.2016 ist - nach vielen Diskussionen und Medienberichten in den letzten Jahren - eine neue Vereinbarung zwischen BDK und KZBV zum Thema „Mehrleistungen, Zusatzleistungen und außervertraglichen Leistungen“ in Kraft getreten. Unter anderen ist zukünftig auf dem auf dem Kassenbehandlungsplan zusätzlich anzukreuzen, wenn mit einem Kassenpatienten Mehrleistungen vereinbart wurden. Da die Vereinbarung von grundlegender Bedeutung für die von Ihnen angebotenen Privatleistungen und damit für Ihr zukünftiges vertragszahnärztliches Handeln ist, informieren wir Sie in diesem Seminar über den aktuellen Stand zur Sache.

Dieses Seminar legt seinen Schwerpunkt auf die vollständige Patientenaufklärung, sowie eine transparente Kalkulation von Privatleistungen. Denn ausschließlich ein fairer Umgang mit dem Patienten unterstützt aktiv Ihren täglichen Behandlungserfolg.

 

Themenschwerpunkte des Seminares:

    Das neue Kreuz auf dem Kassenbehandlungsplan zu „Mehrleistungen“: was soll es bewirken?
    Die neue Vereinbarung zwischen KZBV und BDK: was beinhaltet sie?
    Erläuterung von „Mehr-, Zusatz- und außervertraglichen Leistungen“
    Das Patientenrechte- und Antikorruptionsgesetz: Welche Auswirkungen hat es?
    Zeitgeist: Vertragsmuster für KIG 1-2 und KIG 3-5
    Kommunikation: Wie kommunizieren Sie mit dem Patienten? Was ist beim „Verkaufsgespräch“ zu beachten?
    Transparente Kalkulationen zahlreicher Mehr-, Zusatz- und außervertraglicher Leistungen nach GOZ 2012, wie Komfortbrackets, Komfortbögen, manuelle Funktionsanalyse, Professionelle Zahnreinigung, alternative Behandlungsgeräte, die intermaxillär positioniert werden, Frontzahnretainer und vieles mehr

 

Dieses Seminar richtet sich an alle interessierten Praxismitarbeiterinnen inklusive Ihrer Abrechnungsperle, sowie mitarbeitende Ehepartner und Praxisinhaber.

Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der KZBV vom 23.09.2005 einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und der DGZMK. Es werden für diese Veranstaltung 6 Fortbildungspunkte vergeben.

Anmeldung:
KFO-Management Berlin
Tel. 030/96065590
Fax: 030/96065591
optimale@kfo-abrechnung.de
www.kfo-abrechnung.de

Fortbildungpunkte: 6
Kosten:
365,-- zzgl. MwSt.
Seite drucken
Beitrag senden
Zurück