Fortbildungsangebot im Detail

NEU: KFO goes DIGITAL – Workshop zur Digitalisierung in der Kieferorthopädie

Datum:
Uhrzeit:
Ort:
Veranstalter:
Referent:
Details:Die Digitalisierung schreitet mit einem enormen Tempo voran. Technische Entwicklungen verändern sowohl Produkte als auch die Behandlungs- und Laborprozesse in der Kieferorthopädie.             
 
Welche Chancen bietet die Digitalisierung und warum ist sie so wichtig für die Zukunftssicherung Ihrer KFO-Praxis und Ihres KFO-Labors? Welche Risiken könnten bestehen?
 
Der Workshop bietet Ihnen einen Überblick über den Stand der Dinge zum Thema, aktuelle Abrechnungsbeispiele zu sämtlichen digitalen Prozessen und eine Plattform zum Erfahrungsaustausch.
 
Themenschwerpunkte:
 
•    Patientengewinnung digital: Homepage und Social Media stärken die öffentliche Wahrnehmung
•    Von Papier zu digital: karteiloses Arbeiten, softwarebasiertes Termin- und Dokumentenmanagement
•    Datenschutz und Datensicherheit: Die neue Verordnung (DSGVO) ist ab 25.05.2018 einzuhalten (eine Übergangsfrist gibt es nicht!)
•    KFO-Behandlung: vom Scan über die 3D-Planung an virtuellen Modellen bis hin zum digitalen Set-up
•    KFO-Labor: vom 3D-Druck über die Alignerherstellung bis hin zum CAD/CAM-Retainer
•    Investitionsplanung: in der KFO-Praxis, im KFO-Labor und in die Weiterbildung
•    Abrechnungsbeispiele zu allen Themenbereichen
 
Ein Workshop für alle innovativen Praxis- und LaborinhaberInnen und -mitarbeiterInnen
 
Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der KZBV vom 23.09.2005 einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und der DGZMK. Es werden für diese Veranstaltung 7 Fortbildungspunkte vergeben.
 
Referentin: Dipl.-Kffr. Ursula Duncker

Anmeldung:
KFO-Management Berlin
Tel. 030/96065590
Fax: 030/96065591
optimale@kfo-abrechnung.de
www.kfo-abrechnung.de

Fortbildungspunkte: 7
Kosten:

365,- € zzgl. MwSt.

Seite drucken
Beitrag senden
Zurück