Für eine optimale Darstellung und Sicherheit laden Sie bitte den aktuellsten Browser kostenlos herunter.
Empfehlung:
Download FirefoxDownload Internet Explorer

Wechsel an der Spitze des BDK

Mitgliederversammlung wählt in Bonn neuen Vorstand

Am 12. Oktober 2017 wählten die Mitglieder des Berufsverbands der Deutschen Kieferorthopäden e.V. in Bonn einen neuen Bundesvorstand. Dr. Gundi Mindermann, die zwölf Jahre an der Spitze des BDK stand, schied auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus. In einer überwältigend gut besuchten Versammlung wählten die Mitglieder des BDK Dr. Hans-Jürgen Köning (2.v.li.) zum 1. Bundesvorsitzenden, Prof. Dr. Anton Demling (4.v.li.) zum 2. Bundesvorsitzenden. Als Beisitzer wurden in den neuen Vorstand gewählt (v.li.): Dr. Philipp Eigenwillig, FZÄ Sabine Steding, Dr. Thomas Miersch, Dipl.-Stomat. Lorenz Bräuer sowie Dr. Mathias Höschel. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des BDK finden Sie hier in Kürze. Foto: BDK/Lopata